Über uns

Die Schweizerische Public Affairs Gesellschaft (SPAG) verfolgt als beruflicher Interessenverband den Zweck, Behörden und Öffentlichkeit für Sinn und Wert politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lobbyings und dessen Bedeutung im demokratischen Entscheidungsprozess zu sensibilisieren.

Weitere Ziele sind, die für die berufliche Tätigkeit ihrer Mitglieder massgebenden Rahmenbedingungen positiv zu beeinflussen, insbesondere durch Vereinfachung des Zugangs zu Parlament und Behörden, die berufliche und ethische Verlässlichkeit ihrer Mitglieder und damit das Ansehen des Berufsstandes zu fördern sowie durch qualitativ hochstehende Informations- und Kommunikationsarbeit zur Verbesserung der politischen Willensbildung beizutragen. Eine Standeskommission wacht über die Einhaltung der Standesregeln.