SPAG Frühlings-Sessionsanlass

Datum: 
Dienstag, 10. März 2020 - 12:30 bis 14:30
Ort: 
Hotel Bellevue Palace, Bern

«Digitale Marktplätze»

Digitale Markplätze erleichtern den Konsumenten den Überblick und sie sparen Zeit und Geld. Bequem kann man zu Hause am PC oder unterwegs am Smartphone weltweit Geräte, Kleider, Hotels, Ferienwohnungen etc. vergleichen, bestellen und später mitteilen, wie zufrieden man mit den Angeboten war. Onlineplattformen zeigen auch, wie die Digitalisierung bestehende Geschäftsmodelle rasch und radikal verändert. Der Ruf nach Regulierung wird von rechts bis links laut, weil traditionelle Unternehmen, Arbeits- und Sozialversicherungsmodelle unter Druck geraten. Wir diskutieren über die wettbewerbsrechtlichen Fragen, die digitale Marktplätze aufwerfen, und wie sie zu beantworten sind, damit die Schweiz innovativ und wettbewerbsfähig bleibt, ohne grosse soziale Spannungen aufkommen zu lassen.

 

Inputreferat (13:15 Uhr)

«Digitale Marktplätze und Wettbewerbsrecht»

  • Prof. Dr. Walter Stoffel, Professor für Wirtschaftsrecht und internationales Privatrecht an der Universität Freiburg/Fribourg (ehem. Präsident der Wettbewerbskommission)

 

Podiumsdiskussion (13.35 – 14.30 Uhr)

  • Judith Bellaiche, Nationalrätin GLP ZH (Geschäftsführerin Swico)
  • Samuel Bendahan, Nationalrat SP VD (Maître d'Enseignement et de Recherche UNIL et EPFL
  • Franz Grüter, Nationalrat SVP LU (Verwaltungsratspräsident green.ch AG)
  • Patrick Kessler, Präsident Verband des Schweizerischen Versandhandels VSV

Moderation: Felix Schneuwly, Vorstandmitglied SPAG

 

Programmablauf  – Frühlings-Sessionsanlass, 10.3.2020:

«Digitale Marktplätze»

  • 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr: Apéro riche
  • 13.15 Uhr bis 13.35 Uhr: Referat
  • 13.35 Uhr bis 14.30 Uhr: Diskussion

Wir freuen uns auf den informellen Austausch während des Apéros sowie anschliessend auf das Inputreferat von Prof. Dr. Walter Stoffel und eine angeregte Diskussion auf dem Podium.

Gerne erwarten wir Ihre Teilnahmebestätigung mittels untenstehendem Formular bis am Montag, 9. März 2020.

 

Teilnahmegebühr

  • Für SPAG-Mitglieder: kostenlos
  • Für Nicht-Mitglieder: CHF 100

Anmeldung Sessionsanlass

Anmeldung Sessionsanlass