Sommer-Sessionsanlass

Datum: 
Dienstag, 11. Juni 2019 - 12:30 bis 14:30
Ort: 
Hotel Bellevue

Geschätzte Damen und Herren

Gerne laden wir Sie zum nächsten Sessionsanlass der Schweizerischen Public Affairs Gesellschaft (SPAG) ein:

«Ist das Rahmenabkommen chancenlos?»

Unsere Beziehungen mit der EU sind ein Dauerthema. Die EU will ein Rahmenabkommen, um die bilateralen Verträge mit der Schweiz den Entwicklungen innerhalb der EU anzupassen und zu erweitern. Der Bundesrat hat das Rahmenabkommen (InstA) in die Vernehmlassung geschickt und will sich im Juni positionieren. Die Gegner stellen die Souveränität der Schweiz in den Vordergrund, die Befürworter den barrierefreien Zugang zu den Märkten der EU-Staaten und die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen. Gefragt sind zukunftsweisende und mehrheitsfähige Lösungen.

 

Inputreferat (13.15 Uhr)

«Das Rahmenabkommen als Chance»

Jan Atteslander, Leiter Aussenwirtschaft und Mitglied der Geschäftsleitung economiesuisse

 

Podiumsdiskussion (13.35 - 14.30 Uhr)

Hans-Ulrich Bigler, Nationalrat FDP ZH (Direktor Gewerbeverband)
Jürg Grossen, Nationalrat GLP BE (Präsident GLP Schweiz)
Pierre-Yves Maillard (Präsident Schweiz. Gewerkschaftsbund SGB)
Gerhard Pfister, Nationalrat CVP ZG (Präsident CVP Schweiz)
Claudio Zanetti, Nationalrat SVP ZH

Moderation: 

Felix Schneuwly, Vorstandsmitglied SPAG

 

12.30 Uhr bis 13.15 Uhr: Apéro riche

13.15 Uhr bis 13.35 Uhr: Referat

13.35 Uhr bis 14.30 Uhr: Diskussion

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch während des Apéros, auf den offiziellen Teil unseres Sessionsanlasses mit dem Inputreferat von Jan Atteslander und mit der anschliessenden Podiumsdiskussion über unsere Beziehungen mit der EU.

Gerne erwarten wir Ihre Teilnahmebestätigung bis am Montag, 10. Juni 2019 unter:  http://www.public-affairs.ch/de/veranstaltungen

 

Freundliche Grüsse

Schweizerische Public Affairs Gesellschaft (SPAG)

Reto Wiesli, SPAG-Präsident

 

Anmeldung Sessionsanlass

Anmeldung Sessionsanlass