SPAG Sessionsbrief - Dezember 2019

Aus dem Editorial:
 

Sehr geehrte Damen und Herren

Sie haben die 51. Legislatur eröffnet und Sie werden als Parlamentarierin und Parlamentarier die Jahre 2020 – 2023 mitprägen. Wir gratulieren Ihnen zu Ihrer (Wieder)Wahl und wünschen Ihnen alles Gute bei Ihrer Arbeit als Gewählte/r in unserem direktdemokratischen System.
Wir freuen uns auf den sachlichen und zielführenden Austausch mit Ihnen, sei es im täglichen Interessenabgleich oder sei es auch in eigener (SPAG-)Sache:

Als (neu)gewählte Nationalrätin oder (neu)gewählter Nationalrat können Sie nun dafür sorgen, der nötigen Transparenz im Parlamentsbetrieb Ihre Unterstützung zu geben. Bitte sorgen Sie am 2. Dezember 2019 dafür, dass die Vorarbeiten des Ständerates an einer seit langem hängigen Transparenz-Vorlage zu einem guten Ende kommen können.

Als Berufsverband der Public Affairs-Fachleute (SPAG) bitten wir Sie, der Vorlage des Ständerates zu folgen.

 

Lesen Sie im nebenstehenden Dokument den ganzen SPAG Sessionsbrief vom Dezember 2019.