Berufsethik als conditio sine qua non

Ein weiterer Meilenstein in der SPAG-Geschichte ist die Kooperation mit Berner Fachhochschule (BFH), Hochschule für Wirtschaft Freiburg (HSW) und Haute école de gestion Arc (HEG).
Ab 1.1.2016 müssen neue SPAG Mitglieder im Modul 1 des CAS Public Affairs & Lobbying das Fach Berufsethik, mit Beteiligung der Standeskommission besuchen. Damit wird sichergestellt, dass die Fachkompetenz der zukünftigen Mitglieder einen deutlichen Schub erfährt.

Publikationsdatum: 
Montag, 11. Mai 2015 - 15:30